Home
Kontakt
Gästebuch
Kreidler Bilder
Treffen Sinsheim 2008
Galerie
Links
Umfragen
Forum
News
Landkarte
Anmeldung
Kreidler Geschichte
Kreidler Zündung
KREIDLER MF 23
JAN DE VRIES
Liste der Kreidler-Modelle
Erfolge im Rennsport
Kleine Galerie
Kreidler RS 50/ 1975 von Rudi Kunz
Kreidler Almdudler
Kreidler MF 8
Kreidler MF 4
Kreidler Florett
Kreidler Florett RS-A 1976
Kreidler Florett LF/ LH 1977
Kreidler Florett RM
Kreidler Florett RMC
Kreidler Florett Super 5
Kreidler Florett TM
Kreidler Mopped MP 4
Kreidler MF 24 Flott
Kreidler Florett RS 1974
Kreidler MF 12 13
Kreidler Flory 23 SL
Kreidler Van Veen Moto Cross
Kreidler Flory 22
Kreidler Florett 80
Liste der Kreidler Modelle
Kaputte Kreidler
Kreidler Flory
Kreidler Shirts
Kreidler Tuning
Rätschnetreffen Kornwestheim 2010
 

Kreidler Florett 80

"
Kreidler Florett 80 - 1982
1981 - 82: Kreidler Florett 80 ccm
im endgültigen Trim (rot-gelb)
Danke an Bert für das Foto
Verkaufsbezeichnung Kreidler Florett 80
Fahrzeugtyp LK 600
ABE - Nr. C 267 vom 15.Juni 1981
C 267 a vom 24. November 1981
Modelljahr Juli 1981 - 1982
Fahrzeugart Leichtkraftrad
Fahrzeug - Ident - Nummer von / bis 8 050 000
Stückzahl ca. 2.520
Kreidler Motor 80 ccm
Motor: Stehender Einzylinder - Zweitaktmotor mit Flachkolben, Umkehrspülung, Zylinder nikasilbeschichtet, Mischungsschmierung 1:50 Klick mich
                        zum Vergrössern
Hubraum, Bohrung, Hub 79,8 ccm, 46 x 48 mm
Kühlung Fahrtwindkühlung
Motortyp 315.02
Leistung (PS) / Drehzahl
Drehmoment / Drehzahl
6 kW (8 PS / 6000)
9 Nm bei 5250 - 6000 
Verdichtung 10,6
Vergaser Bing 21/20/111
HD: 78-88 (nach Bedarf), Leerlaufdüse 35
Kupplung Mehrscheibenkupplung im Ölbad
Kreidler Getriebe 5-Gang Getriebe: 5 - Gang Fusschaltung, Klauenschaltung, mit innenliegender Hakenklinke, Kickstarter, Ölfüllung : 0,7 ltr. SAE 80

Übersetzung: 
Primär: 1:2,63
Gänge: 1.: 3,64, 2.: 2.11, 3.: 1,57, 4.: 1,27, 5: 1,11

Sekundärübersetzung zum Hinterrad 13 : 39
Zündung MHKZ, 12 V 130 W Lichtanlage, Zündzeitpunkt: 16 Grad vor OT
Zündkerze Bosch W4A bzw. Champion L 82
Kreidler Rahmen 80 Fahrgestell: Doppelschleifen-Rohrrahmen, Hydraulisch gedämpfte Telegabel vorn 125 mm Federweg, nadelgelagerte Hinterradschwinge mit 3 fach verstellbaren hydr. gedämpften Sportfederbeinen hinten
Tank ca. 12,5 ltr.
Abmessungen in mm Länge : 2000, Breite : 760, Höhe: 1230, Sattelhöhe 840, Radstand :1260 mm
Leergewicht 95-105 kg je nach Ausführung
Zul. Gesamtgewicht 300 kg
Sitzplätze 2
Felgen v + h 1,60x17 (Verbundräder)
Reifen v + h vorn: 2 3/4-17 reinf.
hinten 3.00-17 reinf.
Luftdruck v / h Solo: 1,5/2,2 bar, Sozius: 1,5/2,75 bar
Scheibenbremse Kreidler Florett 80 Bremsen: vorn: hydraulisch bet. rostfreie Scheibenbremse 208 mm, hinten: Leichtmetall - Vollnabenbremsen mit eingegossenem Bremsring, Trommel 160 mm, Gestängebetätigung
Standgeräusch 90 P
Fahrgeräusch 78 dB(A)
Höchstgeschwindigkeit 80 km/h
Ausführungen / Varianten -
Kreidler Florett 80 Cockpit Ausstattung: Rechteck - Scheinwerfer 35/35 W Bilux, Gleichstromhorn, Cockpit mit Tacho, Drehzahlmesser, Kontrolleuchten und Zündschloss, 4-fach Blinkanlage, Gepäckträger, Lenkerverkleidung, Sportlenker
ABE - Ausnahmen keine
Farben signalrot - gelb
Neupreis 1981 : Florett 80: 4150,- DM
1982 : Florett 80: 3695,- DM

Heute waren schon 1 Besucher (26 Hits) hier!
"
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=